Freitag, 22. April 2005

der vflog schlagzeilen-service #3: keine wortspiele mit tieren, bitte!

Es ist bekannt, daß wir, inspiriert nicht zuletzt von den Kollegen der Torfabrik hin und wieder anderen Medien generös gelungene wortspielerische Schlagzeilen für ihre Artikel zur Verfügung stellen. Heute jedoch ist es anders. Heute wollen wir, der journalistischen Reinheit und Ästhetik zuliebe, prophylaktisch unseren Kollegen einige Auswüchse verbieten.

Mit Peter Pander wurde bereits in Wolfsburg genug Schindluder getrieben. Darum beanspruchen wir ab sofort Urheberrechte auf die folgenden Formulierungen und werden jeden verklagen, der sie kopiert oder in Umlauf bringt:

Pander unter Fohlen, Pander im Affenhaus, Pander in den Zoo, Pander: Vom Aussterben bedroht, Der rosarote Pander, Expander, Später Pander, Ein Fisch namens Pander, Pink Pander, Pandermonium, Panderra, Fiat Lux? Fiat Pander!, Down Pander, Grauer Pander, Panderstrike, Punker Pander, Pater Pander, Pannepander, Pande(r)mie, Papperlapander, Spiel über Pande(r), Panderpokal, Pander's Truck: Neuer Gladbacher Mannschaftsbus, Früher Pander fängt den Wurm, Punder Pressure, Panderzirkus, Pander rhei, Pleiten Pech und Pander, pacta sunt serpander.

Kommentare:

rudihaase hat gesagt…

Ich vermisse den "Pandersprung"
siehe auch http://de.wikipedia.org/wiki/Zweite_Marokkokrise

lieber nicht hat gesagt…

ODER AUCH :
Papander-Panderbär-Panderflöte-phandastisch-panderdox- die Spieler unter dem Pandertoffel- ich hab den Pandermakanal voll-ne Ihr seit besser.....

pensionäär hat gesagt…

Jetzt weß ich endlich watt ich mit der freien Zait maache soll..... All de Sorjen sin verVfloggen...