Montag, 11. Dezember 2006

die rückkehr der schleife

Angesichts der traurigen Entwicklungen der letzten Wochen sehen wir keine andere Wahl. Die offizielle Gladbach-darf-nicht-absteigen-Gedächtnis-Schleife (GDNAGS), die sich zuletzt unter der bitteren Ägide Advocaats und Köppels bewährt hatte, aber in der vergangenen Saison endlich einmal ruhen durfte, sie muss wieder an die Revers geheftet werden.
VfLer, holt die GDNAGSe aus den Schubladen, wir müssen wieder zusammen stehen, denn der Abstieg ist wieder einmal zu Weihnachten schon nah. Ob wir gar auf einem Abstiegsplatz überwintern müssen, dass zeigt sich, wenn es gegen Bochum geht. Ausgerechnet dort wurde einst die GDNAGS produziert. Aus Angst vor Sabotage haben wir diesen Auftrag vor dem dräuenden Entscheidungsspiel zunächst ausgesetzt. Neubestellungen der Schleife sind daher erst wieder 2007 möglich.

PS. Wie auch schon in der Vergangenheit sind andere Blogger und Webseitenbetreuer herzlich eingeladen, die Schleife der Grün-Schwarz-Weißen-Solidarität auch auf ihrer Homepage zu veröffentlichen. Wir bitten lediglich um einen Link auf den VfLog. Danke.

1 Kommentar:

Joachim Schwerin hat gesagt…

Schön und gut, tragen wir also wieder Schleife, das ist in Ordnung (solange es kein Trauerflor ist, aber noch ist die Schleife ja grün). Was allerdings nicht in Ordnung ist und uns ein lautes "Pfui!" entfahren läßt, sind diese widerlichen Striche in der VfTabelle, die die imaginären Abstiegsplätze ausweisen. Dort tummeln sich beide Mannschaften Borussias, obwohl die Plätze 9 und 11 doch eigentlich gesundes Mittelfeld symnolisieren sollten. Ich beantrage daher, daß die VfTabelle um die schlechtesten VfLs Deutschlands ergänzt wird, damit für Borussia Luft nach unten geschaffen wird. Irgendwo muß es doch VfLs mit Punkteschnitten von 0,5 und darunter geben!?