Mittwoch, 20. Mai 2009

anderswo wär besser

Osnabrück hat 36 Punkte und -16 Tore. Damit steht der VfL auf dem 16. Tabellenplatz, mit einem Punkt Rückstand zum rettenden Ufer; die Relegation ist sehr wahrscheinlich.
In der ersten Bundesliga wäre Osnabrück mit derselben Bilanz souveräner 13., sogar Platz 11 wäre am letzten Spieltag noch in Reichweite.
In der vergangenen Zweitligasaison wäre der VfL mit derselben Bilanz schon uneinholbar gerettet gewesen.
Gönnen wir uns noch ein paar Tage Hadern und Schimpfen, wir können es uns leisten. Zu verlieren gibt es am kommenden Sonntag nämlich nichts mehr.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Häh????
Ist man da nicht mit 38 Punkten abgestiegen?

Maik hat gesagt…

Im letzten Jahr ist der 15. mit 38 Punkten abgestiegen, richtig. Platz 15 ist nun ja aber schon sicheres Ufer. Der Tabellensechzehnte dagegen krebste vor einem Jahr abgeschlagen mit 31 Punkten.