Samstag, 23. Juli 2005

die besten müssten es machen

Das Kicker-Managerspiel hat begonnen. Wie in jedem Jahr spielt man mit. Nicht weil es besonderen Spaß brächte, sondern weil man das eben so macht.
Jedes Jahr nervt es, irgendwelche Halbfußballer in die eigenen Reihen aufnehmen zu müssen, um das Budget nicht zu sprengen. Bisher gibt es auch kein Borussia-Dortmund-Update, das sämtliche finanziellen Fesseln ablegt und vermittels dessen sich beliebig viele Hundertmillionen Euro in den Kader pumpen ließen.
Darum können es, wie so oft im wahren Leben, die besten nicht machen; sie sind schlicht zu teuer. Wer stattdessen aufläuft? Ein Potpouri an großen Namen, an (Ex-)VfLern und Unsympathen.
Meine Mannschaft: Kahn - van Buyten, C. Metzelder, Korzynietz - Baumann, Broich, Jarolim, Scholl, Heldt - Klasnic, Elber
Ersatz: Wächter - Tjikuzu - Vranjes - Sonck

1 Kommentar:

markus hat gesagt…

Tor: Butt, Waechter

Abwehr: van Buyten, Pasanen, Stranzel und Hajto

Mittelfeld: Marcelinho, B. Schneider, Soldo, Beinlich, Thiam und Rosenthal

Sturm: Buckley, Hashemian und Hahne

Fuer irgendwelche vernuenftigen Ersatzspieler hat's nicht mehr gereicht.

Hab heut dem schlechteste Spiel seit langem beigewohnt. WSV - Bochum (1:2). Der beste Spieler auf dem Platz, Chiquinho, war zudem auch nur Gastspieler. Wurst war aber lecker.