Mittwoch, 22. März 2006

auf keller und pfennig

Länderspieltage sind für uns auch immer Tage des Kummers. Nicht nur, weil wir uns um die Gesundheit unserer vielen internationalen Topstars sorgen. Nein, große Aushängeschilder des Fußballsports werden von ihren Nationaltrainern nicht mehr berücksichtigt; sie darben und suchen die Schuld bei sich: Kristian Lisztes ist eines unserer größten Sorgenkinder, doch wir kümmern uns.

Wir betreuen Kris schon seit vielen Monaten mit besonderer Hingabe und elterlicher Fürsorge. Dieser Fußballmagier darf nicht von Selbstzweifeln zerfressen auf der Borussiapark-Tribüne versauern, er gehört auf den Platz. Unser Lisztes-Bonuscounter tut sein Bestes, um Kris schnellstmöglich wieder auf die Beine zu bringen. Seinem Knie geht es mittlerweile immer besser, nun helfen auch seine Mannschaftskameraden.

Am Abend stehen sich gegenüber: Kasey Keller und Oliver Neuville. Keller, der amerikanische Nimmersatt zwischen den Pfosten, hat in unser VfLog-Angebot eingeschlagen und überweist pro Gegentreffer im Länderspiel gegen die deutsche Übermannschaft einen Pfennig, das sind umgerechnet 0,511292 Eurocent, an seinen mental maladen Kollegen. „Natürlich mache ich mit. Schließlich will ich im nächsten Jahr mit Kris UEFA-Cup spielen!“

Das wiederum ist Ansporn für Oliver Neuville, dem deutschen Sturmtank und Killer vor dem Tor, der zum Glück noch von Jürgen Klinsmann nachnominiert wurde. „Ich mach fünf Buden, wie in meinen besten Zeiten! Kasey, wenn ich das schaffe, dann runde ich auf 10 Pfennig (~5 Cent) auf!“ Was anderen Teams in diesen harten Zeiten oft fehlt – die Fohlen leben es: Einer für alle, alle für einen. Auch wenn man mal gegeneinander ran muss.

Kommentare:

Christoph hat gesagt…

Nun ich dachte, beim vflog wüsste man, wie Kasey Keller heißt....

Maik hat gesagt…

Na, Christoph, wenn du so blitzschnell nach der Veröffentlichung auf unsere Seite stürmst, noch bevor ich meinen eigenen Text Korrektur lesen konnte, dann bin ich a) beeindruckt, b) bitte ich im Nachsicht.

Martin hat gesagt…

Der lila Kollege hat da manchmal orthographische Aussetzer... Es kann ja auch nicht jeder in der Bundesliga auf dem Laufenden sein... Bitte um Nachsicht!