Sonntag, 5. März 2006

heimsieg!

Heute gilt's. Nach der erwartbaren und von uns mit Gleichmut getragenen Niederlage in der vergangenen Woche solltge gegen Bielefeld wieder ein Heimsieg möglich sein. Ich kann leider nicht dabei sein und habe, wie bereits vor Wochen angekündigt, das Land verlassen. Kein Bökelberg, aber ein Köppel, das war zuviel für mich. Nun sitze ich in Wien, der Stadt wo Lila und Grün noch lange nicht die Liebe zueinander entdeckt haben, die zwischen unseren VfLs schon lange herrscht. Wie der Zufall es will, ist gleich heute das Derby Austria-Rapid im Ernst-Happel-Stadion. Stellt sich die Frage: Austria oder Rapid, wem soll der zugereiste Daumen Glück drücken?

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Rapid.

Maik hat gesagt…

Rapid ist ein neureicher Pissklub! Die Austria, das ist der sympathische Arbeiterverein aus Favoriten! Kein Frage also: In Wien hat Lila-Weiß Vorfahrt!