Donnerstag, 5. April 2007

wie schlau ist kay-sölve

Wir sind bekannt für eine gewisse Manie in unseren Leidenschaften. Wie sonst sollte man auch Gladbach-Fan werden können, wie Osnabrück-Anhänger? Wer unsere Gunst einmal hat, der wird von uns verehrt, mit vollem Einsatz, ganzem Herzen.

Kay-Sölve Richter aber tut gerade alles, um unsere Anbetung zu verspielen. Was soll das, warum sitzt Du da an einem hässlichen Pult in einem fiesen Studio und schäkerst mit Johannes B. Kerner in dem unendlich peinlichen Schrotthaufen einer Fernsehsendung namens "Wie schlau ist Deutschland?"?! Drei Minuten habe ich ertragen, dann musste ich ausschalten. So schlau ist Deutschland.

Kay-Sölve, Du bist noch jung, aber brauchst Du das Geld? Oder machst Du einfach alles, um aus der Morgenschiene rauszukommen und in die Prime-Time zu rücken. Ich bin enttäuscht. Und kurz davor, an Stelle von Kay Caren zu setzen, die neue Tagesthemen-Lady. Die moderiert sonst Kulturmagazine, nicht Kernerdesaster. Und sie ist eh viel eher unser Alter.

Was das alles mit Fußball zu tun habt, wollt Ihr wissen? Nichts, aber durchaus mit Leibesübungen, oder?

Kommentare:

Blutfaust hat gesagt…

Hallo Martin,

ich weiss ja nicht, welche Sendung Du gesehen hast. Aber in meinem ZDF waren Ulrich Wickert, Thomas Gottschalk, Janine Kunze und Monica Lierhaus hinter den Pulten. Was die Sendung aber auch nicht besser macht.

Die wunderbare Kay-Sölve konnte ich nicht entdecken.

Rot-weiße Grüsse aus Mainz.

Anonym hat gesagt…

Kay-Sölve hat die Statistik präsentiert, nicht mitgespielt. Aber verständlich, dass Du offenbar eingeschlafen bist...