Samstag, 18. Dezember 2010

realitätsverlust

Was würde wohl ein Psychiater zu den Vertretern des VfL sagen, die nach einer rekordverdächtig desaströsen Hinrunde auch das letzte Spiel in die Tonne kloppen und danach Statements wie diese abgeben:

"Wir haben uns nicht viel vorzuwerfen, wir waren die bessere Mannschaft und hatten die besseren Torchancen."

"Viel besser kann man es gegen eine so starke Mannschaft, wie der HSV es ist, kaum lösen."

"Eine ordentliche Leistung."

"Aus meiner Sicht können wir das packen."

Ich vermute, er würde folgendes sagen: Aus meiner Sicht können Sie einpacken.

(Alle Zitate stammen aus den Stimmen zum Spiel von der borussia.de-Website.)

1 Kommentar:

mondoprinte hat gesagt…

Es ist nur noch zum Heulen. Ich mag nicht mehr...
Mir ght es hier um Borussia, nicht um Euer feines Blog, das ich mit sehr viel Gewinn (- um mal ein Fremdwort für alles Borussen zu benutzen...) lese.
Grüße aus einem nordrheinwestfälischen Vorort von OS...;-)